Fülle, Glanz und Farbe / Blask pelni ciala



Im letzten schneelosen Winter hat mich die Monotonie des Alltags und ausdruckslose Gesichter, die ich auf der Straße gesehen habe, besonders getroffen. Deshalb beschloss ich, der Natur eine kleine Auszeit zu gönnen und begab mich auf die Suche nach Motiven, die mehr Leidenschaft, Poesie und Emotionen ausstrahlen würden. Ich musste nicht lange suchen. Sofort hatte ich eine Idee: was kann ausdrucksvoller sein, als der weibliche Körper, mit seiner Fülle und verborgener Emotionalität? Wenn man ihm noch Glanz und Farbe verleiht, erreicht man eine Explosion von... von was? Das ist die Entscheidung des Betrachters.

Ich lade Euch ein, die Poesie des Körpers in meiner künstlerischen Gestaltung zu entdecken.
 
Ostatniej bezsnieznej zimy monotonia dnia powszedniego i widok szarych postaci o bezbarwnych twarzach snujacych sie ulicami szczegolnie mnie przytloczyl. Postanowilam wiec porzucic na chwile malowanie przyrody i udalam sie na poszukiwanie motywow, gdzie wiecej pasji, poezji, emocji. Nie musialam dlugo szukac: coz ma wiecej wyrazu nad kobiece cialo, pelne od emocji? Gdy nasyci sie je jeszcze blaskiem i bogactwem barw, wypromienuje ono... No wlasnie - co? To juz zadanie patrzacego.
 
Zapraszam do dokrywania poezji ciala w mojej artystycznej interpretacji.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen